Zusammen besser leben
Zusammen besser leben

2015: Zusammen besser leben.

Materialheft zur "Woche der Diakonie"

Das Jahresthema der Diakonie in Niedersachsen 2015 kommt etwas sperrig daher: Müsste es nicht heißen: Besser Zusammen leben? Nein, wir lassen die Reihenfolge so.
Wir wollen sagen: Damit das Leben besser wird, geht es nur zusammen. Nur wenn die Lebensbedingungen für alle besser werden, wird es auch für den einzelnen besser.

Zusammen besser leben. Als Diakonie in Niedersachsen sehen wir den Einzelnen mit seinen Anliegen und Notlagen. Wir fragen danach, wie die verschiedenen Interessen und Bedürfnisse unterschiedlicher Gruppen miteinander in Einklang gebracht werden können. Dabei gehen wir von einer Grundvoraussetzung aus: Zusammen besser leben. Nur im echten Miteinander kann es für alle besser werden.

Unser Jahresthema 2015 nimmt keine besondere Zielgruppe in den Blick, sondern möchte die Strategie der Gemeinwesendiakonie in den Mittelpunkt stellen. Das ist eine Herausforderung. Gemeinwesendiakonie nimmt den ganzen Stadtteil oder das  Dorf in den Blick. Sie vernetzt sich mit den lokalen Akteuren und Bewohnern und sucht Antworten auf die Herausforderungen im Gemeinwesen. Diese Arbeitsform ist namentlich meist nur den Experten bekannt. Und doch arbeiten schon viele Kirchengemeinden und Initiativen vor Ort nach gemeinwesendiakonischen Gesichtspunkten.

Die „Woche der Diakonie“ ist ein guter Anlass, zusammen im Dorf, im Stadtteil und mit der Kirchengemeinde zu feiern. Gottesdienste, Konzerte, Dorf- und Gemeindefeste: Zusammen lebt es sich besser.